home
Deutschland
KanadaNAFTA
Canada
GermanyEU
Kanada in Deutschland

AKTUELLES
(Termine/
Interessentenliste)


Experten im canada-partner.net:
Branchenberichte
Firmenlisten Kanada
Transport + Logistik
Steuerfragen
Corporate Management English-Training
Fachübersetzungen

Vertriebspartner-
vermittlung
Messen
Unternehmer/innen-Reisen
Wirtschafts-
dokumentation
("can-wi.doc")
Standortfaktoren
"Zukunft Kanada"
Gründungsleitfaden
Ratgeber für Auswanderer
Presse-
Informationen
Presse-
veröffentlichungen
Deutsch-Kanadische Wirtschaftsklubs

Kanadische
Wirtschaftstage/
Intensivberatung

Arbeiten in Kanada
Werkstudenten-
programm
Kanada-Profil
Kontakt
Kanada-
Internetseiten

Kanada-Bildbände

Links
 
 IMPRESSUM

Besteuerung in Kanada und Deutschland- aktualisierter zusammenfassender Vergleich nach dem neuen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Einkommensart in KanadaBesteuerung Kanada Besteuerung Deutschland
Zinsen15% Quellensteuer (*)Anrechnung der kanadischen Steuer
Dividendenausschüttung an deutsche Einzelperson15% Quellensteuer (Ab 2001) Halbeinkünfteverfahren und Anrechnung der kanadischen Steuer
Dividendenauschüttung an deutsche Kapitalgesellschaften (ab 2001)15% Quellensteuer (**)Freistellung
Lizenzgebühren10% QuellensteuerAnrechnung der kanadischen Steuer
Unternehmensgewinne einer kanadischen NiederlassungBesteuerung zum tariflichen SteuersatzFreistellung 1
Mieteinkommen25% auf brutto (es sei denn, der Empfänger beantragt die Besteuerung als Ansässiger)Freistellung 1
Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von ImmobilienBesteuerung von 50% zum tariflichen SteuersatzFreistellung 2
Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von mind. 10% der Aktien von GrundstücksgesellschaftenBesteuerung von 50% zum tariflichen SteuersatzBesteuerung in Deutschland zu 50% (ab 2001); Anrechnung der kanadischen Steuer
Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von Aktiva einer NiederlassungBesteuerung von 50% zum tariflichen SteuersatzFreistellung 1
Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von Aktien einer aktiven Gesellschaft, oder Grundstücksgesellschaft mit weniger als 10% BeteiligungSteuerfreiBesteuerung zu 50% (ab 2001) 3
Sonstige VeräußerungsgewinneSteuerfrei Freistellung 2 4
Einkommen aus selbständiger Arbeit, aus kanadischer Niederlassung stammend 5Besteuerung zum tariflichen SteuersatzFreistellung 1
Einkommen aus unselbständiger Arbeit, wenn Tätigkeit in Kanada ausgeübt wird 5Besteuerung zum tariflichen SteuersatzFreistellung 1
Aufsichtsratsvergütungen, falls Leistungen in Kanada erbracht werden 5 Besteuerung zum tariflichen SteuersatzAnrechnung der kanadischen Steuer
Pensionen und Renten15% (oder weniger, falls der normale kanadische Einkommensteuersatz niedriger ist)Anrechnung der kanadischen Steuer
Künstler- und SportlergagenBesteuerung zum tariflichen SteuersatzAnrechnung der kanadischen Steuer

Anmerkungen:
(*) 10% nach Ratifizierung des neuen DBA
(**) 5% bei Beteiligung von mindestens 10% nach Ratifizierung des neuen DBA

1. Beeinflußt den Steuersatz in Deutschland (Progressionsvorbehalt)
2. Natürliche Personen müssen die Spekulationsfristen beachten
3. Annahme: wesentliche Beteiligung (> 1%) oder Spekulationsgeschäft
4. Besteuerung von Kapitalgesellschaften zum tariflichen Steuersatz
5. Sofern die Leistungen außerhalb Kanadas erbracht werden, fällt keine kanadische Steuer an.

die Broschüre
"Besteuerung Deutscher Investoren in Kanada/ Canadian Taxation of German Investors", (Ausgabe Dezember 2000)
Herausgeber BDO Dunwoody LLP, Toronto,
kann beim Außenhandels-Partnerbüro Kanada gegen Versandkostenerstattung von € 5,-- abgerufen werden:

Außenhandels-Partnerbüro Kanada- D-42859 Remscheid -
Am Wiesenhang 22
- Phone +49 (2191) 388-820,  Fax +49 (2191) 388-225
info@canada-partner.net
http://www.canada-partner.net
http://www.aussenhandelspartner.de


Copyright 2008 by Aussenhandels-Partnerbüro Kanada,
aktualisiert am
24.09.2009